06.07.2019, von Andreas Wünsch, Beauftragter für Öffentilichkeitsarbeit

Amtshilfe für das Bezirksamt Tempelhof- Schöneberg – umgekippter Stadtteich in Schöneberg mit Sauerstoff und Pumpen belüftet

Dass die anhaltende Hitze nicht nur Trockenheit und Brände verursachen kann, zeigte sich den Helfern aus dem THW Ortsverband Berlin- Tempelhof- Schöneberg, am Sonnabend, den 06.07.2019. Das BezirksamtTempelhof- Schöneberg ersuchte das THW um Amtshilfe.

Der Nelly- Sachs- Teich in Schöneberg war durch die lang andauernde Hitze umgekippt, und wies einen zu geringen Sauerstoffgehalt auf. Die bisher als Unterstützung eingesetzte örtlich vorhandene Pumpe arbeitete zudem noch fehlerhaft . Eine THW-Teileinheit des Ortsverbandes Tempelhof- Schöneberg kam mit mehreren Pumpen zum Einsatz. Hauptziele waren die Erhöhung des Sauerstoffgehalts durch Umwälzung und die Zufuhr von Frischwasser.

Ob unsere Bemühungen mit Erfolg gekrönt werden, wird sich in den folgenden Tagen und Wochen zeigen, wir werden erneut darüber berichten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: