04.01.2019

Baufachberater erneut im Einsatz- Scheune abgebrannt

Eine Scheune war abgebrannt in Kremmen. Die Polizei forderte THW- Baufachberater an, um mögliche Abstützungsmaßnahmen für die Spurensicherung der Kriminaltchnik durchzuführen.

Nach der Erkundung wurde der Polizei mitgeteilt, dass keine maßnahmen am Einsatz für das THW abgeben werden können, somit war der Einsatz schnell beendet und die Baufachberater konnten in den Ortsverband zurückfahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: