07.10.2017, von Andreas Wünsch, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Ein Helfer- ein Ziel- Ziel erfolgreich abgeschlossen

Ohne Fehler in der Theorie und ohne Fehler in der Praxis hat THW- Helferanwärter Lutz Brünner am vergangenen Samstag, den 07.10.2017, sein Können zum Abschluss seiner Grundausbildung im eigenen Ortsverband Berlin- Tempelhof- Schöneberg unter Beweis gestellt und darf sich jetzt als neuer Helfer präsentieren.

überglücklicher neuer Helfer im Ortsverband nach koplett fehlerloser Grundausbildungsprüfung am Samstag

Text und Foto: Andreas Wünsch,

Der erst Schritt eines THW Helfers ist die bundesweit einheitliche Grundausbildung. In dieser mehrere Monate andauernden Ausbildung lernt der Helferanwärter neben den Aufgaben und der Struktur des THWs vor allem die Grundlagen für die Einsätze. In sechs aufgebauten Prüfungsstationen wurde dem Helferanwärter alles abverlangt. Nach der abgelegten Theorieprüfung, wurde in der Praxis dann unter anderem die Inbetriebnahme des Trennschleifers, die der Tauchpumpe und das Anheben von Lasten mit Hilfe des hydraulischen Hebers abgefragt.

Die Prüfungskommission war sichtlich begeistert von dem Engagement der Helfer, die den ehemaligen Helferanwärter auf dem Weg durch die Prüfung unterstützten und die ersten persönlichen Glückwünsche übermittelten.

Wir wünschen dem neuen Helfer im Ortsverband alles Gute!


  • überglücklicher neuer Helfer im Ortsverband nach koplett fehlerloser Grundausbildungsprüfung am Samstag

    Text und Foto: Andreas Wünsch,

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: