19.12.2018, von Oliver Schultz, Ortsbeauftragter OV THW- Berlin- Tempelhof- Schöneberg

Überraschendes Weihnachtsgeschenk für die Jugendgruppe des THW Tempelhof- Schöneberg

Vor einigen Wochen traf die glückliche Nachricht beim Ortsbeauftragten Oliver Schultz ein, dass die Jugendgruppe des Ortsverbandes durch die Firma Lekker Energie und die BZ mit 5.000 Euro gefördert werden soll.

Scheckübergabe

Fotos: BZ- Berlin

Hintergrund war ein Förderantrag des Ortsbeauftragten mit dem Ziel, die Ausbildungsbedingungen der Jugendgruppe zu verbessern. Das Geld soll für die Installation von Licht und Heizung und zur Verbesserung des baulichen Zustands zweier alter Container verwendet werden, welche bereits durch das Grünflächenamt vor Jahren ausgesondert worden waren.

Der überdimensionale Scheck über 5.000 Euro wurde im Axel Springer Verlag an einen Jugendlichen der THW-Jugendgruppe und den Ortsbeauftragten des Ortsverbandes Berlin- Tempelhof-Schöneberg übergeben. In einem großen Artikel berichtete die BZ am 19.12.18 über die Preisübergabe. Der gesamte Ortsverband dankt für dieses besondere private Engagement der Firmal Lekker Energie und der BZ.

Manchmal bedarf es einfach einer besonderen Unterstützung um unüberwindlich scheinende Probleme zu lösen.


  • Scheckübergabe

    Fotos: BZ- Berlin

  • strahlender Junghelfer Laurin Hill...

  • .... zusammen mit dem Ortsbeuaftragten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: