07.01.2024, von T. Krumbmüller

Ausleuchtung des Gefahrensbereichs nach Brand von Gasdruckbehältern in Ludwigsfelde

Am Nachmittag des 6. Januar wurde unser THW Ortsverband Berlin Tempelhof-Schöneberg zu einem Großbrand in Ludwigsfelde-Genshagen gerufen. Es kam zu einem Brand in einer Spedition, bei welcher umstehende Container und weitere Lastwagen beschädigt wurden. Aus einem Gasdruckbehälter trat weiterhin Flüssiggas aus, welches kontrolliert abgebrannt werden sollte. Für den sicheren Betrieb der Einsatzstelle, leuchtete die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung in Zusammenarbeit mit dem OV Luckenwalde die Einsatzfläche für die Feuerwehr aus. Es wurde ein großer Sperr- und Gefahrenbereich definiert, welcher nur unter höchsten Vorsichtsmaßnahmen betreten werden durfte. Gemeinsam mit unserem Zugtrupp unterstützten wir zudem in der Einsatzleitung.

Text: T. Krumbmüller


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: