21.05.2016, von Andreas Wünsch, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Blauchlichttag in Oranienburg und der OV Tempelhof- Schöneberg war mit dabei

Bilder: J. Peter, GruFü FGr. Räumen

Der Oranienburger Schlossplatz führte am Sonnabend zu den sichersten Orten Oberhavels gehören. Denn an diesem Tag führt die Polizeidirektion Nord dort in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ihren dritten "Tag der offenen Tür" als Blaulichttag durch.

An diesem Tag präsentieren sich auch etliche Partner der Polizei. So werden sich neben der Bundespolizei unter anderem auch die Bundeswehr, das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr, die Verkehrswacht, der Kampfmittel-Beseitigungsdienst, die Fachhochschule der Polizei und das DRK vorstellen. Auch der Weiße Ring, die Notfallseelsorge und die Sicherheitspartner haben einen Info-Stand vorm Schlossplatz. Auch der THW Ortsverband Berlin- Tempelhof- Schöneberg präsentierte sich und stellte seine Fachgruppe Räumen zur Show.


  • Bilder: J. Peter, GruFü FGr. Räumen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: