10.10.2015, von Andreas Wünsch, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreich bestandene Grundausbildungsprüfung nach 8 Monaten

glückliche Gesichter der neuen Helfer

Bilder: Andreas Wünsch, BÖ OTES, Oliver Scheele OSTZ

Am vergangenen Sonnabend, den 10.10.15 legten insgesamt 9 Helferanwärter des Ortsverbandes Berlin-Tempelhof-Schöneberg erfolgreich die Grundausbildungsprüfung ab und erhielten ihre verdienten neuen Dienststellungskennzeichen als ausgebildete Helfer des Technischen Hilfswerkes.


Alle Prüfungskandidaten zeigten eine überzeugende Leistung – kein Wunder, fand doch die Prüfung in der eigenen Dienststelle, auf dem Gelände der Ortsverbände Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf, in Berlin-Lankwitz statt. Aufgaben waren u.a. das Ablängen eines Metallrohres mit der Eisensäge, Arbeiten mit der Rettungsschere und dem -spreizer, das Durchtrennen eines Metallgegenstandes mit dem Motortrennschleifer und das Anheben von Lasten mit dem großen Brecheisen.

Allen Absolventen sei hiermit nochmals herzlich gratuliert und ein herzliches Willkommen bei den nächsten Aufgaben und Tätigkeiten in den Gruppen der Technischen Züge unseres Ortsverbandes


  • glückliche Gesichter der neuen Helfer

    Bilder: Andreas Wünsch, BÖ OTES, Oliver Scheele OSTZ

  • Einspannen des Kantholzes in den Schraubbock

  • Ablängen des Kantholzes mit der Einmannbügelsäge

  • Arbeiten mit dem Motortrennschleifer

  • Vorbereitungen für das Anschließen des Mannometers für das Hebekissen an die Sauerstoffflasche

  • Aufbau des Lichtmastes mit dem Prüfungshelfer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: