11.10.2014, von Oliver Schultz, OB

Feldkochausbildung am 11.10.2104 auf eigenem Gelände

Andreas Wünsch, BÖ

Zeitgleich zur Grundausbildungsprüfung fand am vergangenen Sonnabend in der Dienststelle des Technischen Hilfswerkes Berlin-Tempelhof-Schöneberg eine Feldkochausbildung statt.

8 Kameradinnen und Kameraden wurden von 2 Ausbildern des Ortsverbandes ausgebildet. Gekocht wurde unter realen Bedingungen. Zu versorgen galt es die weiteren gut 40 Teilnehmer der Grundausbildungsprüfung der Geschäftsstelle Potsdam, die eigenen Teilnehmer und die Teilnehmer der Höhenrettungs-gruppenausbildung des Ortsverbandes Steglitz-Zehlendorf.

Ziel war das Kochen einer stärkenden und vollwertigen Mahlzeit mit abschließendem Dessert. Der Handarbeit der Köche wurde hier Vorrang vor Dosenfertignahrung eingeräumt. Die geplante Verpflegung berücksichtigte dabei auch die Bedürfnisse der Helferinnen und Helfer nach fleischhaltigem als auch nach fleischlosem Essen.

Herzlichen Glückwunsch an das Koch- (und Brüderpaar) zur gelungenen Ausbildung.

PS: Bei der Grundausbildungsprüfung der Geschäftsstelle haben diesmal alle Teilnehmer bestanden… 


  • Andreas Wünsch, BÖ

  • Oliver Schultz, OB

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: